Einzeldarstellung Krankenhaus

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg 2017

Bundesweit verpflichtende Leistungsbereiche

Nr. Leistungsbereich Soll Ist Quote
09/1 Herzschrittmacherversorgung 7 7 100.0
09/2 Herzschrittmacher-Aggregatwechsel 0 (1) 0
09/3 Herzschrittmacher-Revision/-Systemwechsel/-Explantation 0 (2) 0
15/1 Gynäkologische Operationen 0 (3) 0
17/1 Hüftgelenknahe Femurfraktur 63 63 100.0
DEK Dekubitusprophylaxe (Bund) 116 116 100.0
HEP Hüftendoprothesenversorgung 65 67 103.1
KEP Knieendoprothesenversorgung 0 (4) 0
PNEU Ambulant erworbene Pneumonie 160 160 100.0
Gesamtquote 411 413 100.5

Hamburger Leistungsbereiche

Nr. Leistungsbereich Soll Ist Quote
ANA Anästhesie 6012 5841 97.2
APO Schlaganfall 97 97 100.0
1)Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen Fallzahlen unter 5 nicht veröffentlicht werden. Die Dokumentationsquote beträgt 100,0 %.
2)Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen Fallzahlen unter 5 nicht veröffentlicht werden. Die Dokumentationsquote beträgt 100,0 %.
3)Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen Fallzahlen unter 5 nicht veröffentlicht werden. Die Dokumentationsquote beträgt 100,0 %.
4)Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen Fallzahlen unter 5 nicht veröffentlicht werden. Die Dokumentationsquote beträgt 100,0 %.